August Macke Haus August-Macke-Haus, Wikipedia 4 Atemberaubend August Macke Haus

4 Atemberaubend August Macke Haus

Andere Bilder für dieses Projekt:

Andere Projektideen, die anderen Besuchern gefallen:

August-Macke-Haus, Wikipedia - Die august macke residenz oder august macke residenz ist ein 1991 in bonn eröffnetes museum, das dem expressionistischen maler august macke gewidmet ist. Es ist weit entfernt in mackes ehemaligem inland, in dem er von 1911 bis 1914 lebte. Das museum zeigt rekonstruierte innenräume und kurze häuser mit wechselnden ausstellungen, die sich im allgemeinen auf expressionismus spezialisieren. Hast du ein lieblingsbild? August macke hat so viele fesselnde werke hinterlassen, dass es nicht leicht ist, in jedem von ihnen eines zu sehen. Mackes schnappschüsse ziehen den geist an, machen eine gute stimmung und ihre motive erscheinen gut verständlich. Ich bin sehr beeindruckt, zum beispiel durch den seiltänzer, den macke 1914 in seinen letzten innovativen monaten gemalt hat und der auch etwas über macke selbst und über die heiklen sozialen zustände seiner zeit sagt.

Der kreis der angehörigen unterstützte früh mackes künstlerische karriere und stellte schließlich 1910 das haus in der bornheimer allee zur verfügung, das heute innerhalb der stadt als august macke house bekannt ist. Im atelier, das für ihn auf dem dachboden entwickelt wurde, schuf august macke den größten und größtenteils entscheidenden teil seines enormen oeuvres innerhalb der kurzen dauer von 1911 bis 1914. Viele seiner arbeiten haben einen starken bezug zu bonn und zum spot umgebung seiner residenz in der bornheimer straße.

Im jahr 2004 erhielt die stiftung ein benachbartes hab und gut, um das okayünstlerhaus zu einem späteren zeitpunkt gezielt ergänzen zu können. Am 22. Juni 2015 wurde es zeit. Mit dem professionellen bodenbrechenden rit wurde die erweiterungskonstruktion in angriff genommen. Das haus wurde 1877 erbaut und 1884 von august mackes schwiegervater carl heinrich gerhardt eingesetzt. Nachdem gerhardt gestorben war, bat macke seine in der regie lebende mutter, die das haus geerbt hatte, um den dachboden umzubauen ein atelier für ihn. Im jahr 1911 zogen macke, seine frau elisabeth und ihr sohn ein. Der künstler verrichtete über 400 kunstwerke, selbst wenn er im haus lebte. Nach mackes tod im weltkonflikt i lebte elisabeth macke mit ihrem zweiten ehemann und ihrer ehefrau 1914 in der residenz, bis sie 1925 nach berlin zog. Das haus wurde vermietet, blieb jedoch eigentum der familie. Elisabeth macke kehrte 1948 nach bonn zurück und lebte bis zu ihrem tod 1975 im haus. [1].

Die erweiterung übernimmt die funktionen, die innerhalb des okayünstlerhauses mit einer grundfläche von fast 70 quadratmetern am effektivsten untergebracht und betrieben werden würden. Diese umfassen ausnahmsweise vorübergehende ausstellungen, museumstrainings, grundlegende anlässe, lagereinrichtungen sowie eine münzeinschreibung, garderobe, arbeitsplatz und bibliotheksräume. In ähnlicher weise wird er einen barrierefreien eintritt ins studio und zu den alternativen zwei etagen des künstlerhauses anbieten. Die metropole bonn hat uns in den letzten jahren mit rat und tat in allen hierarchien unterstützt. Die zusammenarbeit zwischen dem kunstmuseum und dem august macke haus ist gewachsen und wird in jeder hinsicht gepflegt. Ich bin mir bewusst, dass wir von städtischen angeboten keine dauerhafte finanzielle unterstützung erwarten können. Ich bin jedoch überzeugt, dass die stadt das august macke haus als wesentlichen bestandteil der bonner kulturlandschaft sieht und dass unsere bilder sympathisch von der stadt verfolgt werden.