Loki Schmidt Garten File:Loki-Schmidt-Garten HH (2).jpg, Wikimedia Commons Loki Schmidt Garten Interessant File:Loki-Schmidt-Garten HH (2).Jpg, Wikimedia Commons

Loki Schmidt Garten Interessant File:Loki-Schmidt-Garten HH (2).Jpg, Wikimedia Commons

Andere Bilder für dieses Projekt:

Andere Projektideen, die anderen Besuchern gefallen:

Loki-Schmidt-Garten,, Nava, Flickr - Die tropischen gewächshäuser liegen in planten un blomen am dammtor. In den gewächshäusern sollten pflanzen heimisch werden, die in übersee herrschen. Sie können in verschiedene strukturell getrennte bereiche unterteilt werden, jede mit ihren eigenen wettersituationen: tropenhaus, palmfarnhaus, subtropenhaus, farnhaus und kakteenhaus. Jedes gewächshaus bietet entweder pflanzengemeinschaften einer bestimmten klimazone oder eine ausgewählte blumengruppe. Das palmfarn-haus präsentiert eine seltene serie dieser langsam wachsenden blumen, von denen einige über hundert jahre alt sind und die meisten der ersten beispiele von in europa importierten brot-palm-farnen sind. Parks und grüne regionen: altonaer balkon | altonaer volkspark | antoni park | august lütgens park | baurs park | bertha-von-suttner-park | bismarckstein | bonnepark | born park | dahlienrasen (im altonaer volkspark) | donner's park | emil-wendt park | fischer park | crossßlers park | hans christian andersen park | harke seepark | heine-park | hessen park | hindenburgpark | deer park | jenischpark | klövensteen | lise-meitner-park | loki schmidt rasen (botanischer garten hamburg) | luna park | luther park | luuspark | osdorfer feldmark | republik rechteckig | rathenaupark | reemtsmapark | römischer garten | rosengarten | schinckels park | schlee park | schön's park | schröders elbpark | sternschanzenpark | sven-simon-park | tinsdaler heide | waldgebiet park falkenstein | waldpark marienhöhe | walter-möller-park | westerpark | wesselhoeftpark | wohler's park.

Eine gemeinsame gruppe des königreichs institute for instructor schooling and school improvement und der hochschule für biologie in hamburg ist die grüne schule. Dies verleiht der zelldoktrin, wenn nötig aber auch fleischfressenden pflanzen (fleischfresser), sukkulenten, pflanzenleben für die evolution des blattes, baumscheiben, duftgeranien, triebzwiebeln und tropenkulturen zimmerpflanzen und experimentelles pflanzenleben. Vor dem eingang zum freigelände 1982 wurde über waldemar otto die bronzeskulptur "adam plünderte sein paradies" aufgestellt. Zunächst muss ein eva-unterscheidungsmerkmal mitgebracht werden, dessen hand heute noch im goldenen apfelbaum sichtbar sein kann. Aber nach öffentlichen protesten wegen layouts und preises der figuren wurde endgültig aufgehoben. Unbekannter "adam" malte nach einiger zeit ein paar unterhosen aus, die sich erstmal mehrmals entfernten, aber am ende weiterging.

Im bereich der pflanzengeographie gibt es unverwechselbare kräuterregionen. Es versucht dies mit blumen zu erreichen, die sich im thema hamburg in der umgebung entwickeln. Die pflege einiger gebiete, die stark abweichende gegenden dieses klimas sind, die aus bergen, mooren oder dünenlandschaften bestehen, erfordert jedoch einen erheblichen versuch. Besonders hervorzuheben sind in dieser umgebung die darstellung des südöstlichen nordens der usa mit hilfe eines zypressenhains, der chinesischsprachige garten, der mit hilfe von joshikuni araki jap garden entworfen wurde. Die hauptroute wird von einem wasserrahmen eingerahmt. Gegen den uhrzeigersinn sind die bereiche der kulturpflanzen, der giftflora, der wildnis, der rosen- und felsrasen betroffen. Weiter nördlich entsprechen bäume und andere pflanzen süd- und nordamerikas. Der kurs verläuft im nördlichen bogen durch östliche und chinesische gärten. Im süden folgen wälder europas. Er verzweigt sich in richtung der näheren umgebung des museums loki schmidt und der tür. [4]. Mit hilfe der zeit-basis wurde das loki-schmidt-haus als museum für pflanzen der universität hamburg und nachfolger der sammlungen des botanischen instituts geschaffen. Die sammlung des museums besteht aus pflanzen, die von menschen genutzt werden, sowie deren ungekochten waren und bildungsabschlüssen. Eine der prioritäten ist der anbau aus übersee. Heute umfasst die sammlung des museums etwa 50.000 objekte, wie beispielsweise die karpologische sammlung, die sammlung für akademische funktionen sowie sammlungen von heilpflanzen, pilzen und hölzern. Das puristisch gestaltete gebäude mit der charakteristischen kobaltblauen fliesenverkleidung umfasst rund 460 m² ausstellungsfläche.