Kaluga Hausen Kaluga-Hausen, Wikipedia 5 Schön Kaluga Hausen

5 Schön Kaluga Hausen

Andere Bilder für dieses Projekt:

Andere Projektideen, die anderen Besuchern gefallen:

Schön Kaluga Hausen - Die art bewohnt über 4000 km lange amur und seine nebenflüsse und besiedelt möglicherweise alle großen flüsse und seen vom hochland bis zur mündung. Im sommer dringen jugendliche zusätzlich in küstenregionen ein. Es gibt vier populationen, die die mündung besiedeln, die abnahme von amur, die höhere amur und die nebenflüsse seja und bureja. Die maximalen normalen fänge der residenz kaluga werden aus dem zentrum des amur gesagt, wo chinesische und russische fischer ihre fischgründe gemeinsam haben. [4] außerdem entstehen sie innerhalb der nebenflüsse shilka, onon, argun, nerch, sungari, nonni, ussuri und neijiang, teilweise im khanka-see oder orel-see oberhalb von nikolaev. Jungtiere werden in den küstengewässern des ochotskischen meeres, im nordöstlichen teil der tatarenstraße und im ostmeer, in der nähe der inseln hokkaido und honshu beobachtet. [8]. Kaluga-hausen sind wandernde raubfische. Sie bewohnen gemeinsam mit regelmäßigen benthischen fischarten, zu denen acipenser schrenckii, iksookimia longicorpa, i. Koreensis, i. Hugowolfeldi, cobitis melanoleuca melanoleuca und iksookimia pumila gehören. Innerhalb der am meisten untersuchten bevölkerung im mundbereich können zwei morphen hervorstechen. Morphe, das mit 75 bis 80 einwohnern größer ist, lebt in den 12 monaten zu einem bestimmten zeitpunkt in sprudelndem wasser, auch wenn der alternative morph von ende juni bis anfang juli in die brackwasser der mündung und der angrenzenden meere mit salzgefühlen von 12 migriert bis 16. Jungtiere können dann im ochotskischen meer und im japanischen meer um sachalin, hokkaido und honshu gefangen werden. Im herbst kehren sie mit zunehmendem salzgehalt zum fluss zurück. Wenn sie aufgrund des wetters keine zeit erreichen und das wasser einen salzgehalt von 20 bis 30 ° c und temperaturen unter 0 ° c erreicht, sterben sie ab. [6].

Der kaluga wurde wegen seiner wertvollen stellung fast vom aussterben bedroht. Unabhängig von konsequenten anti-wilderer-patrouillen halten die wilderer immer noch an den fischen fest. Das angeln auf kaluga überall in der amur ist bei punishable mit hilfe von vorschriften möglich. Man spricht jedoch von aggressiver natur, und es wurden zeiten des sturzes von fischerbooten und ertrinkenden fischern angegeben, obwohl es keinen konkreten beweis dafür gibt, dass sie menschen angreifen oder durchsuchen. Kaluga sturgeon schlüpfen in flachen kiesbetten in den süßwasser-flussmündungen des flusses amur. Ihre eltern spielen keine rolle in ihrem leben. Sie bleiben zwischen 83 und 295 stunden im ei und schlüpfen mit einem dottersack, der sie für acht bis neun tage füttert. Danach müssen die kaluga sturgeon jagen. Sie suchen nach kleinem zooplankton, insekten und garnelen. Sie sind für die fortpflanzung gerüstet, unter den und von 14. Mädchen sind alle 4 jahre am effektivsten zu züchten. Ihre laichzeit beginnt im mai und endet im juli. Person kaluga sturgeons 3 bis 20 personen, um die flachen kiesbetten zu laichen. Hin und wieder ist der kaluga sturgeon einfach zu groß, weil er sich im flachen wasser verfangen könnte. Der kaluga-stör kann mit dem amur-stör hybridisieren.

Das kaluga-hausen verfügt über fünf reihen von knochenschildern und eine heterocercale schwanzflosse. Die mündung ist wie die ecu-hausen halbmondförmig und so breit, dass sie bis zum rand der schnauze reicht. Zur beurteilung des störs (acipenser) öffnet er sich nach vorne und die vorne sitzenden 4 barben sind seitlich abgeflacht, im gegensatz zu den steuergeräten nicht mehr mit fransen versehen. Die kiemenmembranen der beiden seiten sind auf der ventralen facette miteinander verbunden und frei. Die kiemenreuse hat 16 bis 23 dornen. Der beste faktor des rückens ist der primäre dorsale schutz und damit zusätzlich der europäische hausen voraus. Die zehn bis sechzehn rückenschilde sind abgerundet (?), Auf der rückseite der 43- bis fünfzig siebenstrahl-rückenflosse befinden sich 1-3 kleine schilde. In der facettenreihe befinden sich 32 bis 46 und in der bauchreihe 7 bis 13 schilde. Unter dem after und der 26- bis 35-ray afterflosse befinden sich 2 bis 6 schilde und hinter der afterflosse wiederum 1 bis 3. [1].