Haus Der Eigenarbeit RUNDGANG DURCH, HEI -HAUS, EIGENARBEIT » MUENCHEN » OFFENE WERKSTATT 3 Tolle Haus, Eigenarbeit

3 Tolle Haus, Eigenarbeit

Andere Bilder für dieses Projekt:

Andere Projektideen, die anderen Besuchern gefallen:

Tolle Haus, Eigenarbeit - Ob schreinerei oder schneiderei, keramik oder hightech mit elektronik und cnc: seit 30 jahren können sie das alles selbst im münchner "haus der selbständigkeit" erledigen, was ihr herzkranzherz träumt. Und niemand ist allein: ein fortschrittliches kurssystem und eine expertenempfehlung sorgen für einen reibungslosen start.

Das interesse am gleichnamigen konzept der selbständigkeit ist für hei nach wie vor unabdingbar: "die menschen müssen die sache sicherlich selbst erledigen", betont stegmann. Die fachkundige nutzung der werkstätten ist machbar, jedoch teurer. "Und auch sie müssen etwas selbst tun, nicht etwas durchgeführt bekommen." Die einzige ausnahme von dieser regel ist das wiederherstellungs-café, das das hei häufig in zusammenarbeit mit dem deutschen museum aufnimmt und das in bayern zum ersten seiner art geworden ist: zertifizierte werkstätten wenden sich freiwillig an die defekten üblichen geräte der besucher zu.

Das haus der selbstständigkeit ist ein gemeindezentrum mit offenen werkstätten in münchen-haidhausen. Seit seiner gründung im jahr 1987 hatte das haus die absicht, die selbständigkeit zu verkaufen und den menschen dabei zu helfen, sich lebendig zu machen. Das hei vermittelt die lebenswichtige infrastruktur, die herstellungsmethode und zusätzlich das wissen. Wir trainieren kulturtechniken und konventionelles kunsthandwerk in mehr als 320 kursen innerhalb von 12 monaten, in realistischen workshops mit hochschulen und in fachempfehlungen. Neben der herstellung von handwerklichen produkten für männer oder frauen und der entwicklung neuartiger lösungen fördert das hei auch die reparatur von geräten und das recycling von gütern. Die residenz mit ihren acht einzigartigen werkstätten steht jedem bürger zur charakterverwendung offen. Die benutzergemeinschaft, die aus allen bereichen der gesellschaft besteht, bietet raum für austausch, gegenseitige motivation, ideen und zum kennenlernen. Das handwerk der selbständigkeit ist der punkt des interesses, jedoch gibt es viel raum für kulturelle und soziale aktivitäten. Normale kunstausstellungen oder offene konferenzen, darunter das philosophische café, der aperitif à la bononne, die spiele bei nacht und der bastelworkshop sprechen viele an. Das hei gibt interessenten die möglichkeit, unabhängig von einem angebot energetisch zu enden oder eine ausstellung zu gestalten.

Eine gruppe jüngerer flüchtlinge holt in der werkstatt um die ecke ein wrack aus ihrer werkstatt für holzbearbeitung, die tür steht offen. Kaffee zu trinken und kunsthandwerk zu machen ist fast jedem hier ähnlich, aber etwas abstand genug, um nicht zu stören. Hier können sie direkt erleben, nachdem sie dort sind. Für den ersten besuch müssen sie wissen, was sie suchen, um die richtige idylle draußen am münchner ostbahnhof im bezirk haidhausen zu nutzen und zur hei zu gelangen.

Das hei definiert sich selbst als bürgerliches zentrum, in dessen räumen einzigartige offene werkstätten untergebracht sind. Neben einer gepflegten schreinerei und holzwerkstatt entdecken sie auch abteilungen für metall, keramik und textilien. Darüber hinaus gibt es spezielle werkstätten für polsterarbeiten, ringdesign, papierarbeiten und buchbinden sowie die "hei-tec" -werkstatt als moderne einrichtung, in der sie etwa ein cnc-fräsgerät verwenden und arduino-neueinsteiger-publikationen besuchen können.